Philosophie

Erleben Sie in Ihrem Angelurlaub in Mecklenburg Vorpommern mit Angelguide Tramnitz eine einzigartige Angeltour auf der Müritz und dem Kölpinsee!
Hechte, Barsche, Welse ,Aale und auch Zander warten nur auf Sie!

Die Müritz ist mit einer Fläche von 117 Quadratkilometern der größte Binnensee Deutschlands! Zahlreiche Fischarten fühlen sich hier heimisch. Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 29 km und die Ost-West-Ausdehnung etwa 13 km, die tiefste Stelle beträgt 31m! Hier macht angeln Spaß! Angeln in Mecklenburg Vorpommern.

Der Kölpinsee hat eine Breite von ca. 5 Kilometern und eine Länge von etwa 7 Kilometern. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 3,5 Meter.

Norman Tramnitz Ich, Norman Tramnitz habe von klein auf an, mit meinem Opa viel zusammen hier in Mecklenburg Vorpommern geangelt. Meine Schulferien, meinen gesamten Urlaub verbrachte ich überwiegend auf dem Wasser.

Seit dem 10. Lebensjahr bin ich Mitglied im Angelverein und mit 12 Jahren absolvierte ich meinen Fischereischein, seitdem bin ich kaum vom Wasser weg zu denken.

Mein Wunsch ist es nach vielen erfolgreichen Jahren euch zum Erfolg zu führen, im Einklang mit der Natur die Zeit auf dem Wasser zu genießen, auch wenn die Fische mal nicht so beißen sollten, trotzdem den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis in euren Angelurlaub in Mecklenburg Vorpommern werden zu lassen.

Ihr Angelguide – Norman Tramnitz